Digital: Parcandi
Digital

Parcandi: Private Parkplätze buchen und vermieten

Auf der Plattform «Parcandi» kannst du Parkplätze von privaten Besitzern buchen oder auch deinen eigenen Parkplatz anbieten, wenn du ihn nicht brauchst.

Falls du mit deinem Auto ab und zu in die Stadt fährst, dann wirst du diese Probleme bestimmt kennen. Entweder sind sämtliche Parkplätze belegt und du musst ewig nach einem freien Platz suchen, oder du gehst in ein Parkhaus und zahlst ein Vermögen. «Parcandi» will diese Probleme nun lösen. Auf der Plattform kannst du von privaten Parkplatzbesitzern einen Parkplatz mieten und zahlst in den meisten Fällen auch noch deutlich weniger, als in den städtischen Parkhäusern.

Parkplatz mieten:

Um auf einem Parkplatz eines privaten Anbieters zu parken, gehst du auf die «Parcandi» Plattform und suchst auf der interaktiven Karte nach einem Parkplatz in deiner Nähe. Auf der Karte werden sämtliche Parkplätze angezeigt. Auch die Preise, welche die Parkplatzbesitzer selber festlegen können, werden dir direkt angezeigt. Hast du dich auf «Parcandi» für einen Parkplatz entschieden, kannst du ihn direkt zwei Stunden im Voraus reservieren oder direkt parken. Dafür benötigt die Plattform nur eine Handynummer, dein Autokennzeichen und eine Kreditkarte für die Zahlung am Ende. Die Parkplätze sind jeweils mit einem «Parcandi» Logo gekennzeichnet.

Parcandi Printscreen

Parkplatz anbieten

Falls du einen eigenen Parkplatz besitzt, kannst du diesen auch auf «Parcandi» anbieten. Du kannst angeben, wie viel er pro Stunde oder Tag kosten soll. Von «Parcandi» erhältst du auch ein Schild um deinen Parkplatz zu kennzeichnen. Die Plattform erhält bei jeder Buchung eine Vermittlungsgebühr.

veröffentlicht: 13. August 2021 14:45
aktualisiert: 30. August 2021 10:20